Südbadische-Landesmeisterschaft Bogen 3D am 30.07.22 in Weiler-Höri

Auch in diesem Jahr nahmen einige Vereinskolleginnen und -kollegen an der Südbadischen Landesmeisterschaft im schönen Weiler-Höri teil.

Hier sind ihre Ergebnisse:

Download
2022-08-07-gesamtergebnisliste-lm-bogen-
Adobe Acrobat Dokument 838.5 KB

Südbadische-Landesmeisterschaft Bogen 3D am 26.06.21 in Weiler-Höri

Und wieder haben sich einige Vereinskollegen und eine Kollegin zur Teilnahme an einer Südbadischen-Landesmeisterschaft  angemeldet.

Diese fand am Samstag 26.06.2021 im schönen Weiler-Höri am Bodensee statt.

Bei der 3D Meisterschaft nach WA müssen 24 Ziele geschossen werden. Die Entfernungen bei den Visierlosen sind mit max. 30 Metern sehr jagdlich gestellt und werden nicht angezeigt. Dafür wird bei der Wertung der Killbereich aufgewertet, mit innerem Ring im Innenkill 11 Zähler, Innenkill 10 Zähler, Aussenkill 8 Zähler. 

Ein reiner Körpertreffer zählt hier nur 5 Punkte! Es werden immer zwei Pfeile pro Ziel geschossen.

  • Auf dem ersten Platz konnte sich Thomas feiern lassen. Er ist verdienter Südbadischer-Landesmeister in der Klasse 3D-Langbogen Master.
  • Eva fand sich bei den Seniorinnen in der Instinktiv-Klasse auch auf dem ersten Platz wieder.
  • Ihr Ehemann Klaus wurde zweiter bei den Senioren Instinktiv.
  • In der gut Besetzten Instinktiv-Klasse Masters errang Willi, knapp mit einem Punkt Differenz zum ersten den zweiten Platz als Vizemeister. Nach seinem schlechten Abschneiden bei der Feldbogen-Meisterschaft in Wyhl ein unerwarteter Erfolg. Mit seinem 4. Platz knapp das Treppchen verpasst hat Gerd Wagner in der gleichen Klasse. Allerdings lagen die ersten vier schützen nur 9 Punkte auseinander. Also mitSicherheit bei der Plazierung auch viel Glück bzw. Pech dabei.
  • Wieder in der undankbaren Blankbogen-Klasse Master startend, hat Rainer sich tapfer geschlagen. Es waren einige guten String-Walker am Start, gegen die er mit seinem Metallbogen rein intuitiv schießend einen schweren Stand hatte, aber trotzdem auf seinen 7. Platz bei 12 Startern stolz sein kann. 


Landesmeisterschaft Feldbogen DSB am 12.06.21 in Wyhl

Am letzten Samstag fanden die Landesmeisterschaften Feldbogen WA in Wyhl statt.

Beim Feldbogenschießen werden 24 Zielscheiben unterschiedlicher Größe und in verschiedenen Entfernungen  im Gelände entlang eines Rundkurses aufgestellt. Die Entfernungen bei der Hälfte der Ziele ist nicht bekannt und muss geschätzt werden, bei den anderen 12 Scheiben sind die Entfernungen angegeben. Dadurch haben natürlich Visierschützen und String-Walker (Abgreifer) Vorteile. Die Scheiben können sowohl bergauf wie auch bergab bis zu einem Abschusswinkel von 45° stehen, bei Entfernungen bis ca. 50 Meter und Wertung von 1-6 Punkten. Außer Langbogen gibt es keine intuitive Bogenklasse. Diese müssen sich in der Blankbogenklasse mit den String-Walkern messen.


Um so erstaunlicher war der zweite Platz von Rainer in der Feldbogen Blank -Master- mit 10 Teilnehmern wo er intuitiv fast alle Systemschützen hinter sich lassen konnte. Ein toller Erfolg!

  • Ralf Johann konnte sich auch in Feldbogen Blank -Master-, trotz großem Trainingsrückstand bei Punktgleichheit mit dem Drittplatzierten aber weniger 5er und 6er Wertungen, über den vierten Platz freuen.
  • Willi fand sich hier als 8er wieder, Klaus kurz dahinter auf dem 10. Platz.
  • Marc wurde zweiter in Feldbogen Blank -Herren-
  • Seine Mutter Eva auch zweite in Feldbogen Blank -Damen-
  • Heidrun trat Verletzungsbedingt mit einem schwächeren Recurve-Ersatzbogen an und belegte in Feldbogen Blank -Damen- den dritten Platz. Wir hoffen, dass sie bald wieder in ihrer gewohnten Langbogenklasse Erfolge feiern kann.
  • Bei Feldbogen Lang -Damen- stand Martina mit guter Punktzahl auf dem ersten Platz
  • Kontinuierlich gut geschossen hat auch Tom als Feldbogen Lang -Master- auf dem ersten Platz.
Download
Ergebnisse LM Feldbogen 2021 Wyhl.pdf
Adobe Acrobat Dokument 16.9 KB